Oplaender

Tradition - Seit 1872 immer wieder Zukunft

Louis Opländer Tradiotion

Ein Leitsatz, der uns ständig zur aktiven Gestaltung unserer Gegenwart und der weiteren, dynamischen Entwicklung der Zukunft anregt.

Gegründet wurde das Unternehmen Louis Opländer 1872 als Kupfer- und Messingfabrik und belieferte die stetig wachsende Getränkeindustrie mit hochwertigen Destillerieanlagen.

Kurz nach der Jahrhundertwende entwickelte Louis Opländer die Fasskubiziermaschine, die für die Fass- und Getränkeindustrie ebenso interessant war wie für die Eichämter. In der Gründerzeit entwickelte sich die Firma zu einem der führenden Unternehmen im Zentralheizungsbau.

Durch technische Innovationen eroberten die Louis Opländer GmbH und das prosperierende Tochterunternehmen WILO neue Märkte und Geschäftsfelder. Hierzu gehörten unter anderem Waschanlagen für Lokomotiven, Duschvorrichtungen für Bergleute und zentrale Staubsaugeranlagen für das Bürgertum.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer geführt. Sein Sohn befindet sich derzeit in der Ausbildung, so dass die nächste, 6. Generation bereits langsam in das Unternehmen eingeführt wird.