Oplaender

Wer steckt dahinter?

Anfänglich wurden von Louis Opländer Dampfheizungen, wärmtechnische Geräte und Eichgeräte gebaut. Aufgrund der starken Entwicklung im Pumpenbereich wurden im Jahr 1952 der Pumpenbau -weltweit bekannt unter dem Namen WILO - und das Ursprungsunternehmen Louis Opländer

louis oplaender wilo

in zwei selbständige Firmen aufgegliedert. Als zukunftsträchtige Investitionen werden die Aus- und Fortbildung gesehen.

 

 

 

Heute in der 5. Generation führt Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer das Unternehmen. Neben seinem Engagement im Hause Louis Opländer und der Caspar Ludwig Opländer Stiftung ist Herr Jan Opländer u.a als Vorsitzender des VDI Westfälischer Bezirksverein, als Mitglied des IHK-Industrieausschusses sowie als Handelsrichter tätig. Zudem engagiert er sich stark im Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V.

louis oplaender jan oplaender

Zur Freude von Herrn Jan Opländer wird zudem langsam die 6. Generation in das Unternehmen eingeführt.