Neuigkeiten über Louis Opländer

Louis Opländer bildet auch 2019 aus

PRESSEINFORMATION

05.9.2019

Louis Opländer bildet auch 2019 aus

Seit 1872 – Immer wieder Zukunft

Dortmund. Seit 1872 – Immer wieder Zukunft“ – Das Dortmunder Traditionsunternehmens Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH hält an seinem Leitsatz fest und bildet auch in 2019 weiter aus.
Am 02. September 2019 begrüßten Geschäftsführer Jan Opländer und Christian Schlegel fünf Auszubildende in den Ausbildungsberufen Technischer Systemplaner, Anlagenmechaniker und Mechatroniker für Kältetechnik im Firmensitz am Phoenixsee. Damit beschäftigt die Louis Opländer GmbH aktuell 13 Auszubildende bei rund 110 Mitarbeitern. Das inhabergeführte Unternehmen bietet seit Eintritt von Jan Opländer im Jahr 1997 jungen Menschen wertvolle Zukunftschancen in einer sich immer weiter entwickelnden und zukunftsorientierten Branche. Bislang wurden über 105 Ausbildungsverträge geschlossen.

Jan Opländer:
Gerne stellen wir uns der sozialen Verantwortung und bilden immer wieder aufs Neue aus. Erstmalig haben wir mit einem syrischen Flüchtling einen Ausbildungsvertrag geschlossen.
Die Förderung von qualifiziertem Nachwuchs ist die Basis, auf die wir auch zukünftig setzen.

Christian Schlegel ergänzt:
Dass unsere Philosophie richtig ist, zeigt sich immer, wenn wir die jungen Menschen aktiv am Arbeitsplatz sehen. Auch in 2020 werden wir weiter ausbilden.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 110 qualifizierten Mitarbeitern und rund 20 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Christian Schlegel geführt.

Louis Opländer unterstützt das Magazin „20.20 Auf dem Weg nach Tokio“

PRESSEINFORMATION

24.7.2019

Louis Opländer unterstützt das Magazin „20.20 Auf dem Weg nach Tokio“

Olympia so nah und doch noch so fern – Vorfreude wird gesteigert

Dortmund. Am 24. Juli 2020 beginnen die Olympischen Spiele in Tokio.
Das ist ja noch ein Jahr, mögen Sie denken. Aber nein! Für die Athleten sind es nur noch 365 Tage bis zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Tokio.

Ab heute startet der Verkauf des Magazins „20.20“, welches die Vorfreude auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio steigert. „20.20“ “ (Zwanzig für 2020) begleitet zwanzig Athletinnen, Athleten und Teams auf ihrem Weg nach Tokio – auf ihrem Weg ins Team Deutschland und erweckt die Vorfreude.

Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH hat sich gerne dem Projekt als Werbepartner angeschlossen.

Geschäftsführer Jan Opländer, selber aktiver Segler und Unterstützer des Rudersports:

Olympia ist der Traum aller Sportler, ob Hobby- oder Leistungssportler.
Was die Athleten leisten ist einfach nur vorbildlich. Der Einsatz und das Engagement sind unvorstellbar. Das Handeln und der Zusammenhalt der Teams lassen sich auch auf ein Unternehmen ableiten.
Ich freue mich, dass wir Werbepartner des Magazins sind und wünsche allen Athleten erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie 365 Tage und vor Ort das Quäntchen Glück mit unvergesslichen Augenblicken.

20.20 ist ab sofort bundesweit am Kiosk oder in teilnehmenden EDEKA und Netto-Filialen oder unter www.2020magazin.de zu erwerben.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 21 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Christian Schlegel geführt.

Jan Opländer kürt Tag der Gebäudetechnik Preisträger

PRESSEINFORMATION

16.4.2019

Junger Realschüler gewinnt beim Preisausschreiben zum Tag der Gebäudetechnik

Jan Opländer kürt Tag der Gebäudetechnik Preisträger

Dortmund. Am 23. März fand bundesweit der „BTGA Tag der Gebäudetechnik“ statt. Das Dortmunder Traditionsunternehmen hat seine Büro- und Technikräumlichkeiten am Standort Phoenixseestraße 10 in Dortmund-Hörde geöffnet, um interessierten Jugendlichen, deren Eltern und Branchenquereinsteigern die Vielfältigkeit der Ausbildungsberufe der Technischen Gebäudeausrüstung vorgestellt.

Auch der 15-jährige Schüler Dorian war vor Ort und hat zudem beim Gewinnspiel teilgenommen.

Passend zum Beginn der Osterferien und bei schönsten Frühlingswetter strahlte Dorian mit der Sonne um die Wette. Geschäftsführer Jan Opländer überreichte Dorian im Beisein seines Vaters und der Ausbildungsverantwortlichen zwei Gutscheine für einen Besuch des DFB Fußballmuseums.

Im Gespräch mit Geschäftsführer Jan Opländer führte Dorian aus, dass ihm am Tag der Gebäudetechnik insbesondere der praktische Anteil des Tags der Gebäudetechnik gefallen hat. Am PC Lüftungskomponenten zu konstruieren und das Ergebnis gleich in Form eines 3D Modells am Bildschirm betrachten zu können, bereitete Dorian größte Freude. Er führte aus, sich bereits intensiv mit der beruflichen Zukunft auseinander zu setzen. Er ist vielseitig interessiert und informiert sich daher über unterschiedliche Ausbildungsberufe. Seine Eltern unterstützen ihren Sohn.

Zitat Geschäftsführer Jan Opländer:
Es ist mir eine große Freude, dass ein so interessierter, engagierter und schlagfertige Teenager bereits in seinem Alter so weit in die Zukunft blickt.
Dorian ist jederzeit zu einem Praktikum bei uns willkommen und bezüglich seines Gewinns wünsche ich ihm viel Freude im Fußballmuseum.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 21 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Christian Schlegel geführt.

BTGA Tag der Gebäudetechnik erstmals in Dortmund

PRESSEINFORMATION

25.3.2019

Louis Opländer Vorreiter in NRW

BTGA Tag der Gebäudetechnik erstmals in Dortmund

Dortmund. Im Rahmen des am 23. März bundesweit stattfindenden „BTGA Tag der Gebäudetechnik“ hat das Dortmunder Traditionsunternehmen seine Büro- und Technikräumlichkeiten am Standort Phoenixseestraße 10 in Dortmund-Hörde geöffnet, um interessierten Jugendlichen, deren Eltern und Branchenquereinsteigern die Vielfältigkeit der Ausbildungsberufe der Technischen Gebäudeausrüstung vorzustellen.

Vor Ort wurden die Ausbildungsberufe Anlagenmechaniker/in, Mechatroniker/in für Kältetechnik, Technische/r Systemplaner/in sowie der duale Studiengang der Versorgungstechnik von Auszubildenden für zukünftige Auszubildene vorgestellt. Neben dem Thema Arbeitssicherheit wurde an einer eigenes gebauten Vorführ-Lüftungsanlage das technische Know-How dargestellt. Zudem konnte Einblick in die Gebäudeleittechnik genommen werden oder am PC Komponenten aus dem Bereich Heizung und Lüftung konstruiert und anschließend in Form eines 3D Modells am Bildschirm dargestellt werden. Wärme- und Behaglichkeitsmessungen rundeten das Angebot neben Führungen in den Technikzentralen des Gebäudes ab.

Zitat Geschäftsführer Jan Opländer:
Die Neugierde der jungen Menschen macht Freude auf die nächsten Ausbildungsjahre. Das Interesse der Besucher zeigt, dass Technik und Handwerk zukunftsorientiertes Handeln vereinen.

Ergänzung durch Geschäftsführer Christian Schlegel:
Tage wie der Tag der Gebäudetechnik ermutigen uns, das Ausbildungsangebot im Hause Louis Opländer zu erweitern.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 21 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Christian Schlegel geführt. Herr Schlegel wurde im Oktober 2018 zum Geschäftsführer bestellt.

BIM Projekt im Hause Louis Opländer

PRESSEINFORMATION

16.1.2019

BIM Projekt im Hause Louis Opländer

Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH ist Beteiligte am Dortmunder BIM-Projekt.

Dortmund. Bereits seit einigen Monaten laufen die Vorbereitung für die Umsetzung eines Bauprojektes mit der BIM-Methode. Der Prozess der optimierten Planung, Ausführung und auch Bewirtschaftung von Gebäuden soll am Dortmunder Bauprojekte der Phoenix300 GmbH & Co. KG durchgeführt werden.

Mit dem Projekt „Phoenix300“ zeigt Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH, dass das Unternehmen neue Herausforderungen gerne annimmt und den aktuellen Stand der TGA repräsentiert.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 21 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Bildquelle: Drahtler Architekten

Erweiterung der Geschäftsführung der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH

PRESSEINFORMATION

25.10.2018

Mitteilung über Erweiterung der Geschäftsführung der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH

Weiterer Geschäftsführer bei der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH.

Dortmund. Dipl.-Ing. (FH) Christian Schlegel ist mit Wirkung zum 01. Oktober 2018 zum Geschäftsführer der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH berufen. Herr Schlegel ist dank seiner Erfahrung und langjährigen Tätigkeit im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung optimal für seine neue Position geeignet. Der 37-jährige verantwortete bislang als Prokurist den Bereich des Anlagenbau, dem er auch weiterhin vorstehen wird.

Zitat des geschäftsführenden Gesellschafters Jan Opländer:

Für die Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH ist Herr Schlegel ein Gewinn. In den letzten Jahren hat er durch seinen Einsatz, sein Fachwissen und seinen Weitblick gepaart mit Loyalität bewiesen, den Aufgaben eines Geschäftsführers gerecht zu werden. Ich bin zuversichtlich, dass wir das Unternehmen gemeinsam weiterwachsen lassen und parallel den neuen Anforderungen des Marktes gerecht werden.

Zitat des neuen Geschäftsführers Christian Schlegel:

Ich freue mich Teil dieses Traditionsunternehmens zu sein und gemeinsam an der Seite von Jan Opländer unsere Kernkompetenzen zu stärken und so die Weiterentwicklung von Louis Opländer voranzutreiben.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 20 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer geführt.

Louis Opländer bildet auch 2018 aus

PRESSEINFORMATION

04.9.2018

Louis Opländer bildet auch 2018 aus

Seit 1872 – Immer wieder Zukunft

Dortmund. Seit 1872 – Immer wieder Zukunft“ – Der Leitsatz des Dortmunder Traditionsunternehmens Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH bleibt aktuell.

Am 03. September 2018 begrüßte Geschäftsführer Jan Opländer drei weitere Auszubildende in den Ausbildungsberufen Technischer Systemplaner, Anlagenmechaniker und Mechatroniker für Kältetechnik sowie einen dualen Studenten im Studiengang Versorgungstechnik im Firmensitz am Phoenixsee. Damit beschäftigt die Louis Opländer GmbH aktuell 14 Auszubildende bei rund 100 Mitarbeitern. Das inhabergeführte Unternehmen bietet seit Eintritt von Jan Opländer im Jahr 1997 jungen Menschen wertvolle Zukunftschancen in einer sich immer weiter entwickelnden und zukunftsorientierten Branche. Bislang wurden über 100 Ausbildungsverträge geschlossen. Der jüngste Ausbildungserfolg: Das Unternehmen wurde zum dritten Mal in Folge durch den Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. für den besten Auszubildenden ausgezeichnet.

Zitat des geschäftsführenden Gesellschafters Jan Opländer:

Die Ausbildung junger Menschen sehe ich als soziale Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft an. Darüber hinaus soll natürlich auch die Zukunft für das Unternehmen gesichert werden. Denn mit Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages ist der erste Schritt der Fachkräftesicherung erfüllt.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 20 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer geführt.

Auszubildende der Louis Opländer gewinnen IHK-Videowettbewerb

PRESSEINFORMATION

30.8.2018

Auszubildende der Louis Opländer gewinnen IHK-Videowettbewerb

Dortmund. Seit 1872 – Immer wieder Zukunft“ – Der Leitsatz des Dortmunder Traditionsunternehmens Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH bleibt aktuell.

Am 29.8.2018 wurde ein Auszubildenden Team der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH für das beste Azubi-Video im Rahmen des Video-Wettbewerbs von industry@work durch die IHK Dortmund ausgezeichnet. Unter dem Motto „Mach Dir Dein eigenes Bild“ wurde ein Handyvideo über die Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen erstellt. Mit über 1.000 Likes wurden die Videos aller Teilnehmer online bewertet.

Das inhabergeführte Unternehmen bietet seit Eintritt von Jan Opländer im Jahr 1997 jungen Menschen wertvolle Zukunftschancen in einer sich immer weiter entwickelnden und zukunftsorientierten Branche. Bislang wurden über 100 Ausbildungsverträge geschlossen.

Zitat des geschäftsführenden Gesellschafters Jan Opländer:

Das Video ist großartig. Die jungen Menschen zeigen hier ihre Kreativität und zeitglich die abwechslungsreichen Aufgaben und Ausbildungsberufe der Technischen Gebäudeausrüstung.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 20 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer geführt.

BTGA zeichnet zum dritten Mal in Folge Louis-Opländer-Auszubildenden als Besten der Branche aus

PRESSEINFORMATION

09.5.2018

Louis Opländer holt das Tripple

BTGA zeichnet zum dritten Mal in Folge Louis-Opländer-Auszubildenden als Besten der Branche aus

Dortmund. Im Rahmen seiner Jahrestagung ehrte der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) zum dritten Mal in Folge einen Auszubildenden des Dortmunder Traditionsunternehmens Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH: Maximilian Göbel wurde als einer von fünf bundesweit Besten der TGA-Branche und als bundesweit bester Anlagenmechaniker mit dem Schwerpunkt Schweißtechnik ausgezeichnet. Die herausragenden Leistungen der Jugendlichen wurden durch eine Urkunde und einen Scheck honoriert – der Glückwunsch ging auch an die Ausbildungsbetriebe für ihren Einsatz und Erfolg.

Zitat des geschäftsführenden Gesellschafters Jan Opländer:

Für die Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH ist dies die dritte Auszeichnung in Folge für unsere Ausbildung. Das bestätigt uns und motiviert, so weiterzumachen. Neben den gewerblichen Ausbildungsplätzen bieten wir auch kaufmännische und technische Ausbildungsberufe im dualen Ausbildungsweg sowie das duale Studium an.

Über Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik:

Heute gehört die 1872 gegründete Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern und rund 20 Mio. Euro Jahresleistung zu den mitarbeiter- und umsatzstärksten Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung im Großraum Dortmund. Das Portfolio umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie die zugehörige Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die Louis Opländer GmbH plant, baut und wartet technische Anlagen in Gebäuden vornehmlich in NRW, aber auch deutschlandweit und in Einzelfällen im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerke übergreifenden, integrierten Systemen.

Heute wird die Louis Opländer GmbH in der 5. Generation von Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jan Opländer geführt.